Versicherungen für Ärzte

Ein großer Schritt für jeden Arzt ist vermutlich der Start ins Berufsleben. Versicherungen für Ärzte haben da häufig nicht erste Priorität. Sie stehen von jetzt an auf eigenen Beinen und tragen die Verantwortung für Ihr Handeln völlig alleine. Sie tragen aber nicht nur die Verantwortung für sich selbst, sondern auch für die von Ihnen behandelten Menschen (und Tiere).

Mit dem Eintritt ins Berufsleben gilt es aus Versicherungssicht einiges zu beachten. Mit Ende des Studiums fallen Sie automatisch aus so gut wie allen Verträgen heraus, bei denen Sie bisher über Ihre Eltern versichert waren. Sie müssen sich deshalb nun selbst um Ihren eigenen Versicherungsschutz kümmern. Welche Versicherungen für Ärzte wirklich wichtig und notwendig sind, wollen wir im Nachfolgenden kurz erläutern.

Berufshaftpflicht Versicherungen für Ärzte

Berufshaftpflicht Versicherungen für Ärzte

Was im Privaten die Privathaftpflicht, ist im Berufsleben die Berufshaftpflicht für Ärzte.

Praxisinventar

Praxisinventar

Ärzte schützen Ihre Praxis umfangreich mit einer Praxisinventar Versicherung.

Unfallversicherung

Unfallversicherung Heilwesen

Die günstige Unfallversicherung für Ärzte mit spezieller Gliedertaxe.

Versicherungsvergleich anfordern

  • Umfangreicher Schutz für Freiberufler und Gewerbebetriebe
  • Existenzbedrohende Risiken günstig absichern
  • Versicherungsschutz so individuell wie Ihr Unternehmen

Was soll versichert werden?

Ansprechpartner bei Rückfragen

Mit Klick auf den Button "Vergleich anfordern" bestätigen Sie die Speicherung der Information zum Datenschutz, unserer Erstinformation, sowie diese zur Kenntnis genommen zu haben.

Versicherung Arztpraxis

Mit der Niederlassung als praktizierende/r Ärztin oder Arzt sind Sie einen großen Schritt gegangen und haben die Chance, die sich für Sie ergeben hat, genutzt. Neben der Tatsache, Menschen helfen zu wollen und zu können, kommen nun auch weitere Themen auf Sie zu. Sie tragen nun nicht mehr nur für sich, Ihre Familie und Ihre Patienten die Verantwortung, sondern auch für Ihre Mitarbeiter.

Dabei kommen ganz neue Probleme auf Sie zu:

  • Patienten oder Krankenkassen zahlen nicht
  • Beschädigung oder Vernichtung von Praxisbestandteilen (Möbel, Technik, …) durch Feuer, Einbruchdiebstahl, …
  • Sie selbst fallen krankheitsbedingt für längere Zeit aus
  • Ein Patient versucht Sie wegen eines angeblichen Behandlungsfehlers in die Verantwortung zu nehmen

Wie Sie sehen, gibt es eine ganze Reihe an Punkten, die es nun zu beachten gilt und es ist nicht immer leicht auf Anhieb zu erkennen, welche Gewerbeversicherung bzw. Freiberufler Versicherung Arztpraxis Inhaber wirklich brauchen.

Berufshaftpflicht Versicherungen für Ärzte

Was für Gewerbetreibende die Gewerbehaftpflicht ist für Ärzte die Berufshaftpflichtversicherung, auch Arzthaftpflicht genannt. Sie ist die wohl wichtigste Versicherung für Ärzte und absolut notwendig. Die Berufshaftpflicht kommt für Schäden auf, die Sie oder Ihre Mitarbeiter Dritten gegenüber verursachen. Somit auch dann, wenn Patienten geschädigt werden. Sie überprüft Schadenersatzforderungen, leistet, wenn diese gerechtfertigt sind oder wehrt diese für Sie ab, wenn dem nicht so ist. Kommt es zu einem Zivilprozess, übernimmt die Arzthaftpflicht Kosten die dafür anfallen.

Berufshaftpflicht-Versicherungen für Ärzte

Dabei muss es sich nicht einmal nur um Ihr „Tun“ handeln, es kann auch ein „Unterlassen“ sein, was die Schadenersatzforderungen auf Sie zukommen lässt. Da es keine Begrenzung der Haftung in der Höhe gibt, haften Sie schlimmstenfalls mit Ihrem kompletten Vermögen. Dazu zählt dann auch Ihr Privatvermögen. Schutz vor den finanziellen Folgen bietet Ihnen die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte.

Die Auswahl an Produkten für Berufshaftpflicht Versicherungen für Ärzte ist im Vergleich zu anderen Gewerbeversicherungen eher gering. Es lohnt sich deshalb die Berufshaftpflicht Versicherungen für Ärzte vergleichen zu lassen, um die für sich beste Praxisversicherung zu finden.

Geschäftsinhaltsversicherung für Arzt Praxis

Je nach ausgeübtem Fachgebiet kann der Wert einer Arztpraxis 7-stellige Beträge erreichen. Kommt es beispielsweise zu einem Brand, bei dem Großteile der Praxis zerstört werden, steht Ihre Existenz am Abgrund.

Es muss aber nicht immer ein Totalschaden sein. Leitungswasser, Einbruchdiebstahl oder auch Rauch und Ruß können ebenfalls große Schäden verursachen. Der laufende Praxisbetrieb ist dann schier nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Praxisinventar Versicherungen für Ärzte

Egal, ob es sich um Büromöbel, Computer oder Medikamentenvorräte handelt: Die finanziellen Folgen durch einen Schadensfall für Ersatzbeschaffungen können schnell zum existenziellen Problemen für Ihre Praxis werden.

Abhilfe für solche Fälle schafft eine Praxis Inventarversicherung. Sinnvollerweise ergänzen Sie diese durch eine Praxis Ausfallversicherung. Die Inhaltsversicherung deckt derartige Schäden bis zu der vereinbarten Versicherungssumme ab. Sie ersetzt die Kosten für Schadenbeseitigung, Reparatur und ggf. Wiederbeschaffung der zerstörten Gegenstände. Man kann die Praxisinhaltsversicherung auch als die „Hausratversicherung der Arztpraxis“ bezeichnen.

Unfall Versicherungen für Ärzte

Bei Berufs- und Wegeunfällen, als auch Berufskrankheiten zahlt die Berufsgenossenschaft. Dort können sich Freiberufler freiwillig gesetzlich unfallversichert. Die Berufsgenossenschaft übernimmt auch Kosten für Heilbehandlung, Nachsorge, Reha oder Witwen- und Waisenrente. Ein günstiger Beitrag und der Verzicht auf Gesundheitsfragen sind weitere Vorteile der gesetzlichen Unfallversicherung.

Eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen ist die private Unfallversicherung. Sie kann auch als alleinige Alternative gewählt werden. Die privaten Unfall Versicherungen für Ärzte enthalten eine 24-Stunden-Deckung. Und vor allem nicht nur in der Arbeitszeit oder auf dem Arbeitsweg, sondern in aller Regel Weltweit.

Der Versicherungsschutz lässt sich individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Mit einer speziellen Gliedertaxe für Ärzte wird die private Unfallversicherung für Ärzte zu einer der wichtigsten Ergänzungen für die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Weitere Themen:

Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease, Risiko-LV, Krankentagegeldversicherung, Zahnzusatzversicherung, Private Krankenversicherung (Voll-PKV), Unfallversicherung, Hausratversicherung, Glasversicherung, Rechtsschutzversicherung, Altersvorsorge,

Praxisinhaltsversicherung, Praxisausfallversicherung, Elektronikversicherung

Betriebsrente, Gruppenunfall, Betriebliche Krankenversicherung,