Maschinenbruchversicherung

Als Unternehmen mit eigener Produktion ist eine Maschinenbruchversicherung unverzichtbar. Wartungskosten, empfindliche Maschinenteile, Präzision und hohe Kosten für die Anschaffung – Sie investieren viel in Ihre Zukunft. Aber nicht nur Produktionsbetriebe im eigentlichen Sinne, auch für landwirtschaftliche Betriebe steht einges auf dem Spiel bei deren Investionen. Möglicherweise stellen Sie sich, wie viele andere unserer zufriedenen Kunden, die Frage, was wird wohl eine Maschinenbruchversicherung kosten.

Versicherungsvergleich anfordern

  • Umfangreicher Schutz für Freiberufler und Gewerbebetriebe
  • Existenzbedrohende Risiken günstig absichern
  • Versicherungsschutz so individuell wie Ihr Unternehmen

Was soll versichert werden?

Ansprechpartner bei Rückfragen

Mit Klick auf den Button "Vergleich anfordern" bestätigen Sie die Speicherung der Information zum Datenschutz, unserer Erstinformation, sowie diese zur Kenntnis genommen zu haben.

Wogegen können Sie sich mit einer Maschinenbruchversicherung absichern?

Mit einer Maschinenbruchversicherung sichern Sie Ihre Maschine ab gegen Bedienfehler, böswillige Beschädigung, Materialfehler, Konstruktionsfehler, Kurzschluss, Überspannung und Elementarschäden.

Was wird eine Maschinenbruchversicherung kosten?

Die Kosten für eine Maschinenversicherung sind sehr unterschiedlich und richten sich nach dem Umfang des gewünschten Versicherungsschutzes, dem Listenpreis oder Kaufpreis und vielen anderen Faktoren. In unserem Onlinerechner erfahren Sie schnell und unkompliziert ehe Sie den Versicherungsschutz beantragen den Beitrag.

Welche Maschinen sind in der Maschinenversicherung abzusichern?

In der Maschinen Bruchversicherung können Sie nachfolgende Maschinen absichern:

Mobile Maschinen wie Autobetonpumpe, Autofahrmischer, Autokran, Bagger, Bauaufzug, Bock- und Portalkran, Druckluftgerät, Estrichförderer/ -pumpe, Förderbänder, Gabelstapler mit Elektromotor, Gabelstapler mit Verbrennungsmotor, Grader, Hubarbeitsbühne, Häcksler, Kompressor, Ladekran, Lader, Lift, Muldenkipper, Putzmaschine, Raupen, Rüttler, Schlepper, Stromaggregat, Traktor, Turmdrehkran, Verdichter, Walze, Zugmaschine

Feststehende Maschinen wie Bohrmaschine, CNC-Bearbeitungscentren, Dratherodiermaschine, Drehmaschine, Druckgussmaschine, Druckmaschine, Falz-, Abkantpressen, Fräsmaschine, Funkenerosionsmaschine, Hydraulische Presse inkl. Hydraulik, Karosseriepressen, Kniehebelpresse, Kolbenschneckenpresse, Plattenpresse, Prägepresse, Rollenoffsetdruckmaschine, Rollenrotationsmaschine, Scheren, Scheren (keine Schrottscheren), Schleifmaschine, Schneidemaschine, Setz-, Schriftgießmaschine, Siebdruckmaschine, Spiendelpresse, Spritzgießereimaschine, Stanzen, Stoßmaschine