Gewerbehaftpflicht Kleingewerbe

Gewerbehaftpflicht

Gewerbehaftpflicht Kleingewerbe: Ungeachtet der Höhe Ihres Umsatzes kann es zu einem Schaden kommen, der die Existenz Ihres Kleingewerbes in Gefahr bringt.

  • Versicherungssummen bis 10 Mio. Euro
  • Bis zu 50% und mehr Kosten sparen
  • Zeitersparnis durch telefonische Beratung

Was ist ein Kleingewerbe?

Kleinunternehmer werden in aller Regel die Betriebe genannt, die in Bezug auf ihren Umsatz unter die Kleinunternehmerregelung des Umsatzsteuergesetzes fallen. Häufige Begriffe, die in diesem Zusammenhang auftauchen, sind Kleingewerbe oder auch Kleinstgewerbe. Ob die Einstufung als Kleinunternehmer für Sie richtig Wahl ist kann Ihnen Ihr Steuerberater sagen.

Warum ein Kleingewerbe?

Die Kleinunternehmerregelung für Kleingewerbe Betriebe kann als Vereinfachung des Umsatzsteuerrechts betrachtet werden. Sie ermöglicht dem Kleinunternehmer eine vereinfachte Handhabe sofern gewisse Vorgaben eingehalten werden.

Die Einstufung als Kleinunternehmer kann für viele Existenzgründer die richtige Entscheidung sein. Ob dies auch wirklich auf Sie zutrifft kann Ihnen Ihr Steuerberater sagen. Ein Experte für Gewerbeversicherungen hilft Ihnen dabei die richtige Entscheidung zu treffen, wenn es darum geht, wie eine günstige Gewerbehaftpflicht Kleingewerbe Betriebe im Schadensfall schützt.

Um sich als Kleingewerbetreibender selbständig zu machen ist es wichtig die richtigen Entscheidungen direkt schon bei Gründung des Unternehmens bzw. zur Gewerbeanmeldung zu treffen. Aus steuerlicher Sicht ist hier Ihr Steuerberater die richtige Anlaufstelle. Neben den steuerlichen Fragen kommen aber auch noch weitere wichtige Entscheidungen auf Sie zu:

  • Welches ist die beste Gewerbehaftpflicht Kleingewerbe?
  • Welche Altersvorsorge passt zu mir?
  • Wie schütze ich mich vor Arbeitsunfähigkeit?
  • Welches ist die beste Unfallversicherung?

Um diese Fragen beantwortet zu bekommen ist es wichtig einen Experten für Gewerbeversicherungen zu kontaktieren. Ein Versicherungsmakler hilft Ihnen dabei, wenn Sie zum Beispiel wissen möchten, welche Gewerbehaftpflicht für Kleingewerbe Betriebe am besten schützt.

Gewerbehaftpflicht Kleingewerbe: Existenzgründungsnachlass

Oft werden auch gerade für Existenzgründer besondere Tarife mit Existenzgründerrabatt angeboten. Aber Vorsicht, diese Nachlässe gelten oft nur für das erste Jahr. Beachten Sie deshalb beim Gewerbehaftpflicht Vergleich auch den Beitrag, wenn der Existenzgründernachlass wegfällt. Manchmal ist es besser, sich nicht für die billigste Gewerbe Haftpflicht zu entscheiden, wenn man feststellt, dass vielleicht schon nach dem ersten Jahr ein anderer Tarif die bessere Lösung für Sie bietet.

Lassen Sie sich dazu auf jeden Fall umfangreich beraten. Nur so können Sie wirklich entscheiden, welche Gewerbehaftpflicht für Kleingewerbe Betriebe wirklich zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis schützt.